Ohrenkorrektur in Mannheim

Ohren anlegen Mannheim – einer der häufigsten profilkorrigierenden Eingriffe

Sie möchten gern Ihre Ohren anlegen lassen und sind auf der Suche nach einem erfahrenen Facharzt in Mannheim? Dr. med. Ryssel ist Dank seiner zahlreichen Behandlungen Experte auf diesem Gebiet.

Ihre Vorteile bei Dr. med. Ryssel

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie mit über 15 Jahren Erfahrung
Anwendung moderner knorpelerhaltender Verfahren zur Ohrenkorrektur
Regelmäßige Weiterbildung für eine bestmögliche Behandlung

Ohrenkorrektur durch Dr. md. Ryssel

Fakten zur Ohrenkorrektur auf einen Blick

 

Klinikaufenthalt meist ambulant
Operationsdauer ca. 2 Stunden
Narkoseart Örtliche Betäubung, Dämmerschlaf, Vollnarkose
Nachbehandlung Ohrverband und Schlafen in Oberkörper-Hochlage, Stirnband für insgesamt 3 Wochen, um ein postoperatives „Umklappen“ der Ohren zu vermeiden
Endgültiges Ergebnis nach ca. 6 Wochen
Gesellschaftsfähigkeit nach Abnahme des Stirnbands nach 3 Wochen

Das sagen unsere Patienten zur Ohrenkorrektur in unserer Praxis

Was genau ist eine Ohrenkorrektur?

Die Ohrenkorrektur umfasst sämtliche Eingriffe, die der Anpassung angeborener Fehlstellungen (z.B. Segelohren) oder von Formveränderungen dienen. Das Ohren anlegen zählt zu den häufigsten profilkorrigierenden Eingriffen in der Plastischen Chirurgie.

Wann ist das Ohren anlegen bei Kindern sinnvoll?

Gerade bei Kindern im Kindergarten- oder Schulalter führen abstehende Ohren häufig zu Hänseleien. Daher raten wir dazu, den Eingriff vor der Einschulung, d.h. im Alter von 5 bis 6 Jahren, durchzuführen.

Fadenlifting Mannheim

Wann raten wir Erwachsenen zu einer Ohrenkorrektur?

Auch im Erwachsenenalter kann es sinnvoll sein, eine Ohrkorrektur durchzuführen, falls eine störende Deformität im Bereich der Ohrmuschel vorliegt. Wenn Sie sich für Ihre Ohren schämen und sich z.B. nicht trauen, auffälligen Ohrschmuck oder einen Kurzhaarschnitt zu tragen, kann das Ohren anlegen helfen.

Ohrenkorrektur

 

Kurzinfo

Narkose: örtliche Betäubung,
Dämmerschlaf, Vollnarkose
OP-Dauer: ca. 2 Stunden
Klinik: meist ambulant

Vertraulich & diskret

Vereinbaren Sie jetzt Ihren
Beratungstermin:  

Montag 09:00 – 18:00
Dienstag 09:00 – 18:00
Mittwoch 09:00 – 17:00
Donnerstag 09:00 – 18:00
Freitag 09:00 – 14:00
Samstag u. Sonntag geschlossen
telefonisch 0621 - 1256940 - oder Sie melden sich per E-Mail - wir melden uns bei Ihnen umgehend zurück.
Beratungsanfrage

Sie haben Fragen zu einer bestimmten Behandlung? Rufen Sie uns an oder vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin





Bereits gestellte Fragen
Welcher Arzt kann eine Ohrenkorrektur vornehmen?

Eine Ohrenkorrektur kann von einem HNO-Arzt oder einem Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie vorgenommen wer-den. Achten Sie darauf, dass Ihr Arzt über ausreichend Erfahrung auf diesem Gebiet ver-fügt und zahlreiche OPs nachweisen kann.

Sie haben Fragen?

Stellen Sie Ihre Frage an
Dr. med. Ryssel




Facelift

Lidstraffung

Nasenkorrektur

Bewertungen von Dr. med. Henning Ryssel

Jameda Bewertung - Dr. med. Ryssel
Jameda Bewertung - Dr. med. Ryssel
Beratungsanfrage


Wunsch-Termin:

Unsere Methoden zum Ohren anlegen in Mannheim

Wir verwenden für die Korrektur von Ohrmuscheldeformitäten moderne knorpelerhaltende Verfahren, die zu einer Formung des Ohres führen, wie wir sie mit Ihnen im Vorgespräch erörtert haben. Ziel ist es jedoch, möglichst viel Knorpelsubstanz zu erhalten, um so nicht zu massiv und invasiv in das Ohrgerüst einzugreifen.

Folgende Methoden kommen bei uns zum Einsatz:

  • Fadenmethode
  • Anthelixplastik-Methode
  • Nahttechnik nach Mustardé
  • Kombinierte Schnitt-/Nahttechnik nach Converse
  • Ritztechnik nach Stenström

Die Fadenmethode wenden wir vor allem bei Kindern an, da hierbei kein Schnitt am Knorpel oder der Haut gesetzt werden muss. Die resorbierbaren Fäden werden unter der Haut platziert und es entstehen keine sichtbaren Narben.

Bei der Anthelixplastik-Methode wird ein Schnitt in der bogenförmigen Vertiefung der Ohrmuschel gesetzt. Mithilfe einer Diamantfeile wird in den Hauttunnel vorgedrungen und der Knorpel wird solange gefeilt, bis er sich in die gewünschte Form biegt.

Bei der Nahttechnik nach Mustardé wird die Ohrmuschelrückseite freigelegt und mithilfe eines Fadens der Knorpel näher an den Kopf gebracht.

Durch gezielte Schnitte wird bei der kombinierten Schnitt-/Nahttechnik nach Converse die Knorpelstruktur geschwächt und durch einen Faden befestigt. Eine fehlende Anthelixfalte kann hierbei rekonstruiert werden.

Durch kleine Schnitte an der Vorderfläche des Ohrknorpels wird bei der Ritztechnik nach Stenström die Form des Ohres verändert und ggfs. die Anthelixfalte korrigiert.

Ablauf der OP Ohren anlegen

Vorbereitung auf die OP

Vor dem Ohren anlegen führen wir ein ausführliches Beratungsgespräch mit Ihnen (und Ihrem Kind) durch. Dabei wählen wir die in Ihrem Fall am besten geeignete Methode aus und klären alle Ihre Fragen rund um die Ohrenkorrektur.

Die OP

Die OP kann meist ambulant stattfinden und erfolgt je nach Wunsch und gewählter Methode in örtlicher Betäubung, Dämmerschlaf oder Vollnarkose. Gerade bei Kindern entscheiden wir uns meist für eine Vollnarkose. Die Schnitttechnik und der genaue Ablauf der OP sind von Methode zu Methode unterschiedlich.

Nachbehandlung und Nachsorge

Nach der OP ist es wichtig, dass die Ohren nicht umgeknickt werden, daher ist das Tragen eines Stirnbandes für etwa 3 Wochen notwendig. Außerdem sollten Sie in der ersten Zeit etwas erhöht schlafen.

Vorher Nachher Bilder der Ohrenkorrektur

Da in Deutschland die Präsentation von Vorher Nachher Bildern zu Werbezwecken nicht gestattet ist, können wir Ihnen diese hier leider nicht zeigen. Fragen Sie uns gerne im Beratungsgespräch nach Vorher Nachher Bildern.

Was kostet das Ohren anlegen in Mannheim?

Die Kosten für das Ohren anlegen in unserer Praxis in Mannheim unterscheiden sich je nach Methode. Gerne erstellen wir Ihnen im Beratungsgespräch einen Kostenplan.

Ohrenkorrektur in Mannheim
Telefonanfrage


Wunsch-Termin:

Ab welchem Alter ist eine Ohrenkorrektur möglich?

Eine Ohrenkorrektur ist ab einem Alter von etwa 4 Jahren möglich, wenn der Ohrknorpel so gut wie ausgewachsen ist. In diesem Alter ist der Knorpel auch noch weicher und dadurch gut formbar.

Was muss man vor dem Ohren anlegen beachten?

Vor dem Ohren anlegen sollten Sie etwa eine Woche auf blutverdünnende Medikamente verzichten. Sprechen Sie dies ggfs. mit Ihrem behandelnden Arzt ab.

Was muss man nach der Ohrenkorrektur beachten?

An den ersten Tagen nach der OP muss ein Kopfverband getragen werden, um die Heilung zu unterstützen. Anschließend sollten Sie für etwa 3 Wochen ein Stirnband tragen, um ein Abknicken der Ohren zu vermeiden.

Häufig gestellte Fragen zum Thema Ohrenkorrektur

In der Regel können Sie bereits am nächsten Tag wieder arbeiten gehen, eine längere Schonzeit ist beim Ohren anlegen nicht notwendig.

Das Ohren anlegen wird ausschließlich am äußeren Ohr durchgeführt. Eine Beeinträchtigung der Hörfähigkeit ist daher nicht möglich.

Meist ist es möglich, den Schnitt bei der Ohrenkorrektur in der Umschlagfalte zu setzen, sodass die Narben nicht sichtbar sind.

Sie haben Fragen zur Ohrenkorrektur? Vereinbaren Sie einen Beratungstermin bei
Dr. med. Ryssel in Mannheim

Sie möchten mehr zur Ohrenkorrektur in unserer Praxis in Mannheim erfahren? Vereinbaren Sie gerne einen unverbindlichen Beratungstermin.
Sie erreichen uns unter:  0621 – 1256940