Facelift Mannheim – Sanfte Behandlung für ein natürliches Ergebnis

Wahre Schönheit kennt kein Alter? Natürlich kommt es auf die inneren Werte an! Und doch ist es für viele Menschen schwer, wenn sie ihr eigenes Gesicht beim Blick in den Spiegel nicht wiedererkennen. Ist die Alterung im Gesicht stark vorangeschritten, kann ein Facelift bei Dr. Ryssel in Mannheim für eine natürlich wirkende Verjüngung und ein völlig neues Lebensgefühl sorgen. Erleben Sie Ihr Gesicht wieder in einer jugendlichen Form!

Ihre Vorteile bei Dr. med. Ryssel

Dr. med. Ryssel ist seit über 15 Jahren als Plastischer und Ästhetischer Chirurg tätig
Rekonstruktion der tieferen Schichten des Gesichts sog. High-SMAS Lift
Sanfte und narbensparende Methoden für ein natürliches Ergebnis
Kombination mit Eigenfett-Transplantation

Beratungsanfrage





Fakten zum Facelift auf einen Blick

 

Klinikaufenthalt ambulant bis 2 Tage, je nach Typ des Faceliftings
Operationsdauer 2 – 4 Stunden, je nach Aufwand
Narkoseart örtliche Betäubung, Dämmerschlaf, Vollnarkose
Nachbehandlung Kühlung, schlafen in Oberkörperhochlage für 3 Tage
Endgültiges Ergebnis nach 3 – 6 Monaten
Gesellschaftsfähigkeit nach ca. 2 Wochen

Das sagen unsere Patienten zum Facelift in unserer Praxis

Was versteht man unter einem Facelift?

Unter einem Facelift oder Facelifting, der medizinische Begriff ist „Rhytidektomie“, versteht man eine operative Straffung von Gesicht und Hals. Je nach gewünschtem Ergebnis können mehrere Methoden der Gesichtsstraffung zur Anwendung kommen oder miteinander kombiniert werden.

Bei welchen Zeichen der Hautalterung eignet sich ein Facelift?

Mit einem Facelift können Hautalterungsanzeichen reduziert werden, die über das Beseitigen einzelner Falten hinausgehen. Das Anheben abgesenkter Augenbrauen und Wangen, die Korrektur der „Champagnerbäckchen“ und des Doppelkinns sowie die Straffung des Halsbereiches sind möglich. Mit einem Facelift können frühere Gesichtsproportionen wiederhergestellt werden, da nicht nur die Haut, sondern auch die darunterliegenden Strukturen gestrafft werden.

Unsere Methoden für ein Facelifting in Mannheim

Wir wenden seit vielen Jahren Methoden für das Facelifting an, die zu einer Rekonstruktion der tieferen Schichten des Gesichts führen. Bei milderen Befunden kommt das so genannte MACS-Lifting / Fogli-Lifting in einer eigens weiterentwickelten Technik, oder bei ausgeprägten Befunden das sogenannte High-SMAS-Lifting zum Einsatz. Durch eine spezielle Nahttechnik können abgesunkene Gesichtspartien gestrafft werden, so dass das Volumen in seiner Verteilung einem jugendlichen Aussehen entspricht. Vorteil dieser Methoden ist auch, dass es im Vergleich zu anderen Methoden zu deutlich weniger Schwellungen im postoperativen Verlauf kommt, und Sie sich so schon frühzeitig wieder der Öffentlichkeit zeigen können.

Beratungsanfrage





Facelift

 

Kurzinfo

Narkose: örtliche Betäubung,
Dämmerschlaf, Vollnarkose
Behandlung: ca. 2 Stunden
Nachbehandlung: Kühlung
Klinik: ambulant
Gesellschaftsfähig: nach ca. 2 Wochen

Vertraulich & diskret

Vereinbaren Sie jetzt Ihren Beratungstermin:  

Montag 15:00 – 18:00
Dienstag 15:00 – 18:00
Mittwoch 13:00 – 17:00
Donnerstag 15:00 – 18:00
und nach Vereinbarung
telefonisch 0621 - 1256940 - oder Sie melden sich per E-Mail - wir melden uns bei Ihnen umgehend zurück.
Kontakt und Anfahrt

Sie haben Fragen zu einer bestimmten Behandlung? Rufen Sie uns an oder vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin

Beratungsanfrage





Bereits gestellte Fragen
Was sollte man nach einem Facelift beachten?

In den ersten 3 Tagen sollten Sie sich Ruhe gönnen und in einer Oberkörperhochlage schlafen. Die Gesellschaftsfähigkeit kann aufgrund postoperativer Schwellungen für bis zu 2 Wochen beeinträchtigt sein.

Sie haben Fragen?

Stellen Sie Ihre Frage an
Dr. med. Ryssel




Lidstraffung

Nasenkorrektur

Ohrenkorrektur

Bewertungen von Dr. med. Henning Ryssel

Jameda Bewertung - Dr. med. Ryssel
Jameda Bewertung - Dr. med. Ryssel

Ablauf eines Facelifts

Vorbereitung auf die OP
Vor einem Facelift finden ein ausführliches Beratungsgespräch und eine Untersuchung statt. In dem Beratungsgespräch können Sie Ihre Wünsche und Vorstellungen mit Dr. med. Ryssel besprechen und wir erklären Ihnen die OP-Methode, die in Ihrem Fall sinnvoll wäre. Natürlich werden Sie umfassend über alle Risiken und die Nachsorge aufgeklärt.

Die OP
Die OP wird je nach Umfang in lokaler Anästhesie, Dämmerschlaf oder Vollnarkose durchgeführt. Bei einem Facelift werden die Haut und die darunterliegenden Strukturen aus Bindegewebe, Fett und Muskulatur gestrafft. Die Hautränder werden nach der Straffung möglichst spannungsfrei vernäht und die Narben im Haaransatz und hinter den Ohren versteckt. Nach der OP können Sie sich in Ruhe erholen und die Klinik nach spätestens 2 Tagen verlassen.

Nachbehandlung und Nachsorge
Mit starken Schmerzen ist nach einem Facelift nicht zu rechnen. Nach der OP kann es jedoch zu Blutergüssen und Schwellungen kommen, sodass die Gesellschaftsfähigkeit für bis zu 2 Wochen beeinträchtigt sein kann. Der Verband kann bereits nach der ersten Kontrolle abgenommen werden. In den ersten 3 Tagen nach der OP sollten Sie Ihr Gesicht kühlen und in Oberkörperhochlage schlafen. Sie sollten für ca. 4 Wochen auf anstrengende Sportarten verzichten. Sehr wichtig sind auch eine gute Narbenpflege und der Schutz der Narben vor Sonneneinstrahlung für mindestens 3 Monate.

Vorher Nachher Bilder eines Facelifts

In Deutschland ist die öffentliche Darstellung von Vorher Nachher Bildern zu werblichen Zwecken nicht gestattet. Gerne zeigen wir Ihnen jedoch im Rahmen eines persönlichen Beratungsgespräches Vorher Nachher Bilder zahlreicher Patienten mit einem Facelift von Dr. med. Ryssel in Mannheim.

Welche Kosten kommen bei einem Facelift in Mannheim auf mich zu?

Die Kosten eines Facelifts bei Dr. med. Ryssel in Mannheim hängen von der OP-Methode, der Dauer der Narkose und des Klinikaufenthaltes ab. Gerne erstellen wir Ihnen im Rahmen eines unverbindlichen Beratungsgespräches einen individuellen Kostenplan.

Kostenanfrage





Facelifting in Mannheim

Was muss man vor einem Facelift beachten?

Wenden Sie sich ausschließlich an einen erfahrenen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, der Ihnen neben einer ausgezeichneten Vita viele Vorher-Nachher Bilder und Bewertungen zufriedener Patienten vorlegen kann.

Wann ist ein Facelift nicht möglich?

Es gibt keine Indikationen, die gegen ein Facelift sprechen, solange der Patient durch Untersuchungen als körperlich gesund und OP-fähig eingestuft wurde.

Ist das Ergebnis des Facelifts direkt nach der Behandlung sichtbar?

Das Ergebnis eines Facelifts ist sofort sichtbar. Aufgrund von postoperativen Schwellungen ist es jedoch nicht repräsentativ für das Endergebnis, welches man ca. 3 – 6 Monate nach der OP beurteilen kann.

Häufig gestellte Fragen zum Thema Facelifting

Aus Erfahrung mit vielen Patienten können wir von einer Haltbarkeit von etwa 10 – 15 Jahren ausgehen. Die Alterung des Gesichts kann nicht gestoppt werden, jedoch wird die Uhr um einige Jahre zurückgedreht.

Sie sollten sich nach dem Facelift 2 Wochen Urlaub nehmen. Sie sind zwar in der Regel nach wenigen Tagen wieder fit, postoperative Schwellungen können die Gesellschaftsfähigkeit jedoch für bis zu 2 Wochen einschränken.

Sie sehen nach einem Facelift natürlich jünger und frischer aus und dies wird häufig erkannt. Die Narben des Facelifts werden höchstwahrscheinlich nur von Ihrem Friseur erkannt, da sie im Haaransatz und hinter den Ohren versteckt sind.

Ja, ein Facelift kann wiederholt werden. Natürlich werden die Schnitte wieder in den bereits vorhandenen Narben gesetzt, damit keine neuen Narben entstehen.

Nach einem Facelift bleiben Narben zurück, die jedoch unauffällig im Haaransatz und hinter dem Ohr versteckt werden.

Sie haben Fragen zum Facelift? Vereinbaren Sie einen Beratungstermin bei
Dr. med. Ryssel in Mannheim

Sie möchten mehr zum Thema Facelift in unserer Praxis in Mannheim erfahren? Vereinbaren Sie gerne einen unverbindlichen Beratungstermin.
Sie erreichen uns unter:  0621 – 1256940