Oberschenkelstraffung in Mannheim

Oberschenkelstraffung Mannheim – straffe und schlanke Beine

Sie wünschen sich straffere und schlankere Beine durch eine Oberschenkelstraffung in Mannheim? Dr. med. Ryssel ist seit vielen Jahren auf diesem Gebiet tätig und überzeugt durch hohe fachliche Kompetenz und Einfühlungsvermögen.

Ihre Vorteile bei Dr. med. Ryssel

Facharzt für Plastische & Ästhetische Chirurgie seit über 15 Jahren
Einsatz modernster Verfahren zur Oberschenkelstraffung
Ideale Behandlung dank regelmäßiger Fort- und Weiterbildung

Bodyforming

Fakten zur Oberschenkelstraffung auf einen Blick

 

Klinikaufenthalt Ambulant oder eine Übernachtung
Operationsdauer 2 – 3 Stunden
Narkoseart Lokalanästhesie, Dämmerschlaf oder Vollnarkose
Nachbehandlung Kompressionswäsche für 6 Wochen
Endgültiges Ergebnis Nach ca. 6 Monaten
Gesellschaftsfähigkeit Nach 14 Tagen

Das sagen unsere Patienten zur Oberschenkelstraffung in unserer Praxis

Was ist eine Oberschenkelstraffung?

Bei der Oberschenkelstraffung handelt es sich um eine OP zur Entfernung überschüssigen Hautgewebes an der Oberschenkelinnen- und / oder Oberschenkelaußenseite.

Für welche Patienten ist eine Oberschenkelstraffung geeignet?

Die Oberschenkelstraffung ist für Patienten geeignet, die nach einer starken Gewichtsabnahme oder durch den natürlichen Alterungsprozess schlaffe Haut an den Oberschenkeln haben und diese gerne entfernen lassen möchten.

Unsere Methoden für eine Oberschenkelstraffung in Mannheim

Die Oberschenkel lassen sich in zwei Bereiche unterteilen – die Oberschenkelaußenseite und die Oberschenkelinnenseite. Je nachdem, welcher Bereich behandelt werden soll, unterscheiden sich auch die dafür verwendeten Methoden.

Die Oberschenkelaußenseite ist meist durch überschüssiges Fettgewebe gekennzeichnet, hier ist die Liposuktion das geeignete Verfahren. Bei einem durch deutlichen Gewichtsverlust entstandenen Haut- und Weichteilgewebsüberschuss kann die Oberschenkelaußenseite durch ein Bodylift oder durch ein sogenanntes hinteres Bodylift formkorrigiert werden, um so eine ästhetisch ansprechende Silhouette zu erzielen.

Oberschenkelstraffung mit Dr. med. Henning Ryssel in Mannheim.

An den Oberschenkelinnenseiten können ebenfalls Fettgewebsansammlungen vorkommen, diese sind häufig anlagenbedingt und können auch mit einer zusätzlichen Erschlaffung einhergehen. Bei reinem Fettgewebsüberschuss ist auch hier die Liposuktion die Methode der Wahl. Bei einer Kombination aus Fettgewebsüberschuss und erschlafftem Weichteilmantel kommen Kombinationen aus Liposuktion und Oberschenkelstraffung zum Tragen.

Oberschenkelstraffung

 

Kurzinfo

Narkose: Vollnarkose
OP-Dauer: 1-2 Stunden
Klinik: 0-3 Tage

Vertraulich & diskret

Vereinbaren Sie jetzt Ihren
Beratungstermin:  

Montag 09:00 – 18:00
Dienstag 09:00 – 18:00
Mittwoch 09:00 – 17:00
Donnerstag 09:00 – 18:00
Freitag 09:00 – 14:00
Samstag u. Sonntag geschlossen
telefonisch 0621 - 1256940 - oder Sie melden sich per E-Mail - wir melden uns bei Ihnen umgehend zurück.
Beratungsanfrage

Sie haben Fragen zu einer bestimmten Behandlung? Rufen Sie uns an oder vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin





Bereits gestellte Fragen
Wann reicht eine ein-fache Fettabsaugung aus und wann ist eine Ober-schenkelstraffung not-wendig?

Soll nur überschüssiges Fett entfernt werden, kann eine reine Fettabsaugung ausreichen. Liegen aber zusätzlich Haut-überschüsse vor bzw. entsteht durch die Fettabsaugung überschüssige Haut, dann ist eine Kombination mit einer Oberschenkelstraffung not-wendig.

Sie haben Fragen?

Stellen Sie Ihre Frage an
Dr. med. Ryssel




Oberarmstraffung

Bauchdeckenstraffung

Lipödem

Bewertungen von Dr. med. Henning Ryssel

Jameda Bewertung - Dr. med. Ryssel
Jameda Bewertung - Dr. med. Ryssel
Beratungsanfrage


Wunsch-Termin:

Ablauf einer Oberschenkelstraffung

Vorbereitung auf die OP

Bevor wir eine Oberschenkelstraffung durchführen, findet ein ausführliches Beratungsgespräch statt. Hierbei nehmen wir uns Zeit, über Ihre Wünsche zu sprechen und Ihnen zu erklären, was tatsächlich möglich ist. Stellen Sie uns gerne alle Fragen, die Sie zur OP haben.

Die OP

Meist führen wir die Oberschenkelstraffung unter Vollnarkose durch. Zunächst zeichnet Dr. med. Ryssel alle für die jeweilige Methode benötigten Schnitte an. Im Rahmen der OP werden dann Hautüberschüsse und ggfs. auch Fettgewebe entfernt. Anschließend werden die Schnitte vernäht und Drainagen zur Ableitung des Wundsekrets gelegt.

Nachbehandlung und Nachsorge

Nach der OP wird die Wunde durch einen Pflasterverband vor Infektionen geschützt. Außerdem führen wir regelmäßige Nachsorgetermine durch, bei denen die Heilung überprüft wird.

Vorher Nachher Bilder einer Oberschenkelstraffung

In Deutschland ist es leider gesetzlich verboten, Vorher Nachher Bilder zu Werbezwecken öffentlich darzustellen. Gerne zeigen wir Ihnen aber im Rahmen eines Beratungsgesprächs Vorher Nachher Bilder der von uns durchgeführten Oberschenkelstraffungen.

Was kostet eine Oberschenkelstraffung in Mannheim?

Die Kosten einer Oberschenkelstraffung in unserer Praxis in Mannheim hängen davon ab, welche Methode gewählt wird und wie groß der Umfang der OP ist. Im Beratungsgespräch teilen wir Ihnen nach Erstellung eines Behandlungsplans die vollständigen Kosten für Ihre Behandlung mit.

Oberschenkelstraffung
Telefonanfrage


Wunsch-Termin:

Wie verhält man sich in der Zeit vor der Oberschenkelstraffung richtig?

Vor der Oberschenkelstraffung sollten Sie für etwa eine Woche keine blutverdünnenden Medikamente einnehmen. Sollten Sie diese regelmäßig einnehmen müssen, sprechen Sie darüber mit Ihrem Hausarzt. Zudem bitten wir Sie auf Alkohol und Nikotin zu verzichten.

Wie verhält man sich in der Zeit nach der Oberschenkelstraffung richtig?

Um den Heilungsprozess optimal zu unterstützen ist es wichtig, dass Sie für etwa 6 Wochen Kompressionswäsche tragen. Außerdem sollten Sie für ein paar Wochen vollständig auf Sport verzichten und anschließend zunächst mit einem leichten Sportprogramm (z.B. Walken, Fahrradfahren) beginnen. Auch andere körperliche Belastungen sollten in dieser Zeit vermieden werden.

Häufig gestellte Fragen zum Thema Oberschenkelstraffung

Da es sich um einen ästhetischen Eingriff handelt, ist eine Krankschreibung nicht möglich. Allerdings sollten Sie sich für etwa zwei bis drei Wochen Urlaub nehmen, um Ihrem Körper die nötige Ruhe zu gönnen.

Direkt nach der OP sollten Sie sich ausreichend schonen und Ihrem Körper die nötige Ruhe geben. Für 6 Wochen müssen Sie nach der OP einen Kompressions-BH tragen. Vermeiden Sie für 2 bis 3 Wochen zu viel direktes Sonnenlicht und gehen Sie nicht ins Solarium.

Sie haben Fragen zur Oberschenkelstraffung? Vereinbaren Sie einen Beratungstermin bei
Dr. med. Ryssel in Mannheim

Sie möchten mehr zur Oberschenkelstraffung in unserer Praxis in Mannheim erfahren? Vereinbaren Sie gerne einen unverbindlichen Beratungstermin.
Sie erreichen uns unter:  0621 – 1256940